ONLINE ZOOM KURSE LIVE

Modul 6: Fieber im Kindesalter / 26.01.2021 von 10:00-11:30 Uhr

Fieber ist an sich eine gute und immunstärkende Schutzfunktion des Körpers. Worauf sollt man als Eltern achten? Wie wird es richtig gemessen und wann sollte es gesenkt werden? wann ist es ein Warnsignal und wann kann man fiebern lassen? Was für Möglichkeiten an Medikamtengabe gibt es und mit welche Hausmittel und Wickel kann man dem Kind helfen? Was ist eigentlich das Dreitagefieber und was tut man in der Notfallsituation eines Fieberkrampfes?

 

Modul 7: Magen-Darm Infektionen/Verstopfung im Kindesalter / 04.02.2021 von 10:00-11:30 Uhr

Ein Kind, was an einem Magen-Darm-Infekt leidet, kann in fast allen Fällen von den Eltern wunderbar Zuhause behandelt werden. Und hier sind wir Eltern gefragt: wenn wir ein bisschen verstehen, wie Magen-Darm-Infektionen ablaufen, können wir unsere Kinder optimal unterstützen. Bei Magen-Darm-Infektionen ist es besonders gut zu wissen, wie lange wir die akute Phase abwarten sollen, wann Flüssigkeit gut tut und wann wir mit welchen Nahrungsmitteln wieder vorsichtig beginnen dürfen. Ein kleiner Teil der kranken Kinder muss ärztlich behandelt werden.

Und weil wir wissen, dass Verstopfung eines der häufigsten Vorstellungsgründe beim Kinderarzt ist, wollen wir dich im zweiten Teil dieses Kurses fitmachen, wie du mit einer Verstopfung am besten umgehen kannst, um nicht in einen Teufelskreis zu geraten. Wir erklären dir die sinnvollen Ernährungshacks und welche Medikamente wann sinnvoll sind. 

Modul 8: Auge und Ohren,  Do. 16.02.2021 von 10:00 – 11:30 Uhr 

Kinderaugen tränen, jucken, werden rot und nicht selten stehen wir Eltern daneben und sind unsicher: wann eingreifen, wann zum Kinderarzt, wann sogar in die Notaufnahme? Ist es eine Allergie oder eine Infektion und was mach ich bei einem Gerstenkorn? Was tun bei einer Tränengangsstenose ?
Und so schmerzhaft es auch ist: fast jedes Kind klagt in seinem Leben einmal unter Ohrenschmerzen und hat mit einer Mittelohrentzündung zu tun. Was du präventiv und therapeutisch zuhause tun kannst und welche Hausmittel helfen, erfährst du in unserem Auge- und Ohrenkurs. 

Wir wissen, dass besonders in den Zeiten der Pandemie jeder Gang zum Kinderarzt genau ueberlegt werden sollte, deswegen wollen wir Euch in unseren Online-Kursen selbstbewusster machen, wenn es um den Umgang mit Kinderkrankheiten geht.

 

 

Rabattaktion:

Ab Sofort  haben wir alle unsere Module auf 20 statt 30 Euro Pro Kurs für dich herabgesetzt. 

Anmeldung mit Namen, Personenanzahl und Anschrift an: luettundsafekinderleibundseele@gmail.com

​​​​

AGBs: 

Die verfügbar gemachten Inhalte und Informationen sind akademischer Natur und dienen nur Informations- und Lernzwecken. Kinderleibundseele und luettundsafe (haftungsbeschränkt) erstellen keine Diagnosen und erteilen ausdrücklich keine Ratschläge oder Empfehlungen hinsichtlich der Therapie konkreter Erkrankungen. Der Dienst ist nicht geeignet, zur Behandlung von realen Fällen herangezogen zu werden und ersetzt keinesfalls einen Arztbesuch. Für Angaben über Verfahrensweisen, Anwendungen, Applikationsformen und Dosierungen werden von kinderleibundseele und luettundsafe (haftungsbeschränkt) keine Gewähr übernommen.  Zwar sind alle fachlichen Informationen, die durch kinderleibundseele und luettundsafe (haftungsbeschränkt) verfügbar gemacht werden, von Fachleuten zusammengetragen. Jedoch sind sie nicht als Ersatz für eine persönliche und professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Fachleute anzusehen.

In den Kursen werden die allgemeinen Grundlagen und die häufigsten Krankheitsbilder der Symptome thematisiert.

Der Kurs wurde ausschließlich von Dr. Nikola Klün unnd Juliane Kux (haftungsbeschränkt) erste​llt.